1080p/59,94; Blackmagic RAW Q5 - 5 to 14 MB/s ** Mit einem revolutionären, 12288 x 6480 Super-35mm-Sensor und PL-Mount als Standardausstattung, bringt die URSA Mini Pro 12K die extra Auflösung für High-End-Produktionen. Bei Drehschluss verbinden Sie den externen Datenträger einfach mit Ihrem Computer und legen auf genau diesem Datenträger mit der Nachbearbeitung los. 7680 x 4320 (8K 16:9); Träumen erlaubt: Bauen Sie sich eine App, die Timecode-Jam-Sync und Trigger-Aufzeichnung auf mehreren Kameras gleichzeitig besorgt. Durch IR-Filterung wird proportional zum reduzierten sichtbaren Licht auch der entsprechende Infrarot-Anteil beseitigt. Das bringt Ihnen eine zauberhafte Zeichnung, einen breiten Dynamikumfang sowie satte Farben mit großer Farbtiefe – Vorteile, wie man sie von Analogfilm kennt. zzgl. Blackmagic RAW Constant Quality Q5, Blackmagic SDI Camera Control Protocol, iPad-Steuerung, Bluetooth-Steuerung, 1 x 2,5mm-LANC-Anschlüsse für Objektiv- und Aufnahmesteuerung, Tallys auf dem LCD, URSA Viewfinder und URSA Studio Viewfinder, 2 CFast-2.0-Karten Die URSA Broadcast zeichnet auf kostengünstige SD-, UHS-II- und CFast-Karten auf, wobei 1080i- oder 2160p-Video in gängigen MOV-Dateien erfasst werden. 1 x 12-poliger Molex-Steckverbinder an der Akkuträgerplatte hinten, Individualisierte V-Mount-Akkuträgerplatte mit D-Tap +12 V regulierter Stromausgabe, URSA Mini Shoulder Mount Kit mit Top-Haltegriff und Verlängerungsarm, SD-Karte mit Software und Bedienungsanleitung. Bestücken Sie Ihre URSA Mini oder URSA Mini Pro Kamera mit einer stoß- und vibrationsisolierenden Profi‑Mikrofonhalterung! NVMe-basierte SSDs können 12-Bit-RAW-Dateien in voller 12K-, 8K- und 4K-Auflösung aufzeichnen. Der Objektivdeckel für 58mm-Objektive rastet beim Aufstecken am Objektiv ein. Sollten Sie sich ein komplettes Broadcastkamera-Netzwerk zusammenstellen, bieten der optionale URSA Viewfinder, der URSA Studio Viewfinder sowie die SMPTE-Glasfaserkonverter Unterstützung. Blackmagic RAW Q5 - 19 to 55 MB/s ** Die Blackmagic URSA Mini Pro 12K hat einen revolutionären neuen Sensor mit einer nativen Auflösung von 12288 x 6480 Bildpunkten an Bord. Blackmagic RAW Constant Bitrate 12:1, Versand- und Zustellungskosten. Über den eingebauten SuperSpeed USB‑C-Anschluss unterstützt die URSA Mini Pro 12K sogar Direktaufzeichnungen auf Flash- oder SSD-Laufwerke. HD gefenstert – bis zu 240 fps, ND-Filterrad zum Einstellen der vier möglichen ND-Filterpositionen in Blendenstufen: „Clear“ (kein Filter), „2 Stops“, „4 Stops“ und „6 Stops“, Blendenrad und Touchscreen-Schieberegler für manuelle Justagen der Blendenöffnung elektronisch steuerbarer Objektive; Blendentaste für sofortige automatische Blendeneinstellungen kompatibler Objektive zur Vermeidung abgeschnittener Pixel im „Film“-Modus. Profitieren Sie von integrierten ND-Filtern, Aufzeichnung in Blackmagic RAW oder ProRes auf dualen CFast- oder SD-Karten, HD-SDI-Monitoring, Eingängen für XLR-Audio, Timecode oder Referenzsignale und einem USB-C-Erweiterungsport. Autofokus bei kompatiblen Objektiven verfügbar, Blendenrad und Touchscreen-Schieberegler für manuelle Justagen der Blendenöffnung elektronisch steuerbarer Objektive; Blendentaste für sofortige automatische Blendeneinstellungen kompatibler Objektive zur Vermeidung abgeschnittener Pixel im „Film“-Modus. Blackmagic RAW 12:1 – 107 MB/s 3840 x 2160 (4K 16:9); ** Die für die „Constant Quality“-Einstellung Q5 angegebenen Speicherraten basieren auf Kompressionsverhältnissen von 7:1 bis 20:1 und dienen nur als Anhaltsanpunkt. 2 SD-UHS-II-Karten Blackmagic RAW 8:1 – 161 MB/s Der gängige Stromanschluss gestattet den unkomplizierten Einsatz der Kamera mit all Ihren vorhandenen Netzteilen und Akkus. Fürs Monitoring kann man die Kamera am Set einfach an ein SDI-Display anschließen und Aufnahmen sichten – wahlweise mit oder ohne Overlays zu wichtigen Informationen und Kamerastatus. Blackmagic RAW Q3 – 43–107 MB/s 3 Die URSA Mini Pro 12K revolutioniert den Digitalfilm mit einem 12288 x 6480 12K-Super-35-Sensor und einem Dynamikumfang von 14 Blendenstufen. Mit normkonformer Rosette und LANC-Anschluss. Blackmagic RAW Constant Bitrate 8:1 Die Blackmagic Camera Control App für Ihr iPad oder Fremd-Apps wie Bluetooth+ oder Trigger sind als Download für iOS- und Android-Geräte erhältlich. Die URSA Mini Pro 12K bietet flexibles Optionen für Frameraten und Auflösung, und zeichnet mit verbessertem Rendern von bewegten Objekten auf. Die URSA Broadcast ist im Grunde genommen zwei Kameras in einer. 2048 x 1152; MwSt. (Ultra HD); UHD gefenstert – bis zu 150 fps 1 USB-Typ-C-Buchse für Softwareaktualisierungen, 1080p/23,98; 1080p/24; 1080p/25; 1080p/29,97; 1080p/30; 1080p/50; 1080p/59,94; 1080p/60; 1080i/50; 1080i/59,94; 1080i/60, 2160p/23,98; 2160p/24; 2160p/25; 2160p/29,97; 2160p/30; 2160p/50; 2160p/59,94; 2160p/60, SMPTE 292M, SMPTE 424 Level B, SMPTE 2081-1, SMPTE 2082-1, 2 CFast-2.0-Kartenschächte; 2 SD-UHS-II-Kartenschächte; 1 USB-C-3.1 Gen 2 Erweiterungsport zur Stromversorgung beim Aufzeichnen auf externe Datenträger. Für kreative Unabhängigkeit in allen Phasen der Postpro vom Schnitt über die Farbgestaltung bis hin zu VFX und mehr gibt es DaVinci Resolve Studio gleich mit dazu. Alle Handelsmarken sind Eigentum ihrer jeweiligen rechtmäßigen Besitzer. Vollumfänglicher 5”-HD-Touchscreen-Monitor mit integriertem ProRes- und DNxHD-Rekorder. (2K DCI); Zeitabweichung alle 8 Stunden beträgt weniger als einen Frame, 1 x 3,5mm-Kopfhörerbuchse, unterstützt iPhone-Mikrofon für Talkback, 2 x 2,5mm-LANC-Buchsen für Aufnahmestart/-stopp sowie Blenden- und Fokuseinstellung bei kompatiblen Objektiven, USB Typ C 3.1 der Generation 1 für Aufzeichnungen auf externen Festplatten und Softwareupdates, 1080p/23,98; Das sorgt für qualitativ hochwertige Postproduktions-Workflows. Blackmagic RAW Constant Quality Q1, Gesteuert wird der Rekorder über USB-C. Sie brauchen sich also nicht um manuelles Starten und Stoppen des Rekorders zu kümmern. Jederzeit und überall drehbereit! Blackmagic RAW 12:1 – 27 MB/s 2560 x 2136 (4K anamorphotisch), Die maximale Sensor-Framerate richtet sich nach der ausgewählten Auflösung. Ob im Studio oder auf weiter Flur, Blackmagic Design bietet eine ganze Reihe an Zubehör, das speziell für den Einsatz mit der URSA Broadcast konzipiert ist. Die Akkukontakte und Befestigungsgewinde am Kamerarücken sind bei allen URSA Kameras gleich. Alle Rechte vorbehalten. Die URSA Broadcast lässt sich demnach problemlos in Ihre Broadcastsysteme integrieren. Er schützt das Objektiv vor Kratzern, Staub, Feuchtigkeit und Fingerabdrücken, wenn die Kamera nicht in Gebrauch ist. 2048 x 1152; Wenn Sie Ihre Kamera bei einem Dreh mehrmals rasch vom Stativ in die Hand nehmen müssen, bietet sich ein optionales Blackmagic URSA Mini Shoulder Kit an. Die Blackmagic URSA Broadcast Camera ist für den weltweiten Einsatz konzipiert und unterstützt 11 Sprachen. Ltd. 2020. Sie arbeiten folglich schneller, weil sich beim Wechsel zwischen Nahaufnahmen, Haltotalen und Totalen der Objektivtausch und erneutes Fokussieren erübrigt. UHD gefenstert – bis zu 120 fps Ab sofort können Sie mit Ihrer URSA Mini oder URSA Mini Pro Kamera Blackmagic RAW oder ProRes-Dateien auf handelsübliche 2,5 Zoll SSD-Medien aufzeichnen. Blackmagic RAW 5:1 – 65 MB/s Mit den kamerainternen ND-Filtern der URSA Mini Pro ist die auf den Sensor treffende Lichtmenge ganz schnell gedrosselt. Die URSA Mini Pro 12K können Sie zusätzlich mit einem URSA Mini Recorder riggen und so auf schnelle NVMe-SSD-Laufwerke mit längeren Aufzeichnungszeiten aufnehmen. Die Filter für 1/4, 1/16 und 1/64 Blendenstufen sind auf den Bildsensor und die Kolorimetrie der URSA Broadcast ausgelegt. Blackmagic RAW Q0 - 110 to 274 MB/s * Allein mit Blackmagic RAW werden Bilder in 12-Bit-Kinoqualität mit 80 Megapixeln bei bis zu 60 fps zur Realität. Blackmagic RAW Q3 – 11–27 MB/s 3 Möglich ist das, weil die URSA Broadcast Video in Zeitlupe bei höheren Frameraten erfasst, jedoch bei normalen Frameraten wiedergibt. Für Kompatibilität mit allen zuvor in Blackmagic RAW aufgenommenen Dateien ist mit der Generation 5 Color Science gesorgt. Mit der Kamera am Ende eines Auslegers oder an einem Gimbal behalten Sie per Bluetooth aus bis zu 10 Metern Entfernung noch die volle Kontrolle. Apple ProRes XQ - 360 MB/s Mit Features wie drei ND-Filtern, Blackmagic RAW, USB-C für Aufzeichnungen auf externe Datenträger und mehr. Blackmagic RAW Q1 – 144–361 MB/s 2 Die digitale Slate beschleunigt die Eingabe von Metadaten dank des integrierten Wörterbuchs, den Vervollständigungsvorschlägen und einer Bildschirmtastatur. Bei URSA Mini Pros ist alles, was man braucht, in einer tragbaren Kamera verpackt, die überall mit hin kann. Die Software übernimmt die Funktion aller vorhandenen Tasten und Schalter der Kamera. Mit abnehmbarer Gegenlichtblende, großen Griffen und Schwenkgelenk ist der helle 7-Zoll-Bildschirm perfekt ausgestattet, um Suchermonitor und Kamera unabhängig voneinander zu bewegen und ersteren in Position zu bringen. Schluss mit teuren, herstellerspezifischen Kabeln, die nirgends erhältlich sind! Dies eliminiert Infrarot-Kontaminierung im Bild, wie sie von vielen ND-Filtern verursacht wird. Kurzum: Die URSA Broadcast ist eine erschwingliche Profi-Kamera für AV- und Web-Broadcaster, die DSLRs weitaus überlegen ist. Diese Website nutzt Remarketing-Dienste. An der Unterseite der URSA Mini Pros befinden sich mehrere ¼-Zollgewinde zur Befestigung der Kamera an beliebigen Stativen. Das Blackmagic URSA Mini Pro EF Mount Kit bietet sich für den Fall an, dass zusätzlich zum bereits in die URSA Mini Pro verbauten EF-Mount ein ersatzweiser EF-Mount benötigt wird. Das gestattet den unkomplizierten Einsatz der Kamera mit all Ihren vorhandenen Netzteilen und Akkus. angezeigt. Arbeiten Sie mit dem Datenträger Ihrer Wahl! Ihnen stehen somit unterschiedliche Kombinationen aus Blenden- und Verschlusswinkeleinstellungen zur Verfügung – und zwar für breiter gefächerte Lichtverhältnisse. Mit einem URSA Mini Shoulder Mount Kit, einem URSA Viewfinder und dem URSA Mini Mic Mount machen Sie die Kamera fit für Berichterstattungen. Die URSA Mini Pro 4.6K G2 und die URSA Mini Pro 12K verfügen beide über einen USB-C-Erweiterungsport zum Aufzeichnen auf externe Datenträger. Alle Rechte vorbehalten. Der ausgewogene Kamerabody ist aus einer leichten und zugleich robusten Magnesiumlegierung gefertigt. Paaren Sie ab sofort digitale Filmqualität mit klassischen Objektiven der Reihen Nikon AF‑S G und AF‑D. Sie erhalten die weltweit fortschrittlichste Softwarelösung für professionellen Schnitt, Colorgrading, Vertonung und visuelle Effekte in einer einzigen Anwendung. 12-poliger Broadcastanschluss zur elektronischen Steuerung kompatibler Objektive über die Pole optionaler EF-Mounts. EF-Mount inbegriffen. Gleiches gilt für produktspezifische und technische Informationen u. v. m. All diese Metadaten werden mit den Dateien gespeichert und können in der Postproduktion für Schnitt und Grading mit Software wie DaVinci Resolve verwendet werden. Wischen Sie auf dem integrierten Touchscreen einfach nach rechts oder links, und schon erscheint die digitale Filmtafel. 7680 x 6408 (12K anamorphotisch); 8192 x 4320 (8K DCI);